Social Media
fallback

Uncategorized

Brutal und traurig: Obdachlosem wird Hund entrissen

Mitten in Paris wird einem Obdachlosen von der Tierschutzorganisation „Cause Animale Nord“ sein geliebter Vierbeiner entrissen. Völlig verzweifelt versucht der Mann, sich seinen Hund zurückzuholen.

Diese Bilder machen einfach nur sprachlos! Für Obdachlose ist ihr Hund meist der wichtigste Halt. Einem Mann wurde in Paris sein Vierbeiner entrissen – Passanten schauen tatenlos zu. Die Tierschutzorganisation rechtfertigte sich zu diesem brutalen Übergriff und behauptete, dass der Hund unterernährt sei.

Auf Bildern sah der Hund nicht unterernährt aus. Kurze Zeit später wurde der Vierbeiner zur Adoption freigegeben. Es wurde eine Petition ins Leben gerufen, die den Hund zu seinen Herrchen zurückholen soll. Mehr dazu erfahrt ihr hier im Video.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup