Social Media

Musik

Brutal und traurig: Obdachlosem wird Hund entrissen

Mitten in Paris wird einem Obdachlosen von der Tierschutzorganisation “Cause Animale Nord” sein geliebter Vierbeiner entrissen. Völlig verzweifelt versucht der Mann, sich seinen Hund zurückzuholen.

Diese Bilder machen einfach nur sprachlos! Für Obdachlose ist ihr Hund meist der wichtigste Halt. Einem Mann wurde in Paris sein Vierbeiner entrissen – Passanten schauen tatenlos zu. Die Tierschutzorganisation rechtfertigte sich zu diesem brutalen Übergriff und behauptete, dass der Hund unterernährt sei.

Auf Bildern sah der Hund nicht unterernährt aus. Kurze Zeit später wurde der Vierbeiner zur Adoption freigegeben. Es wurde eine Petition ins Leben gerufen, die den Hund zu seinen Herrchen zurückholen soll. Mehr dazu erfahrt ihr hier im Video.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup