Social Media

Buzz

Vagina von Frau riecht nach Geburt – dann macht sie diese Entdeckung!

iStock

In England klagte eine junge Mutter über schrecklichen Geruch und Blutungen ihrer Vagina. Selbst 7 Wochen nach ihrer Geburt ging es der Frau noch schlecht. Dann machte sie in der Badewanne eine gefährliche Entdeckung.

Um den schlechten Geruch ihrer Scheide loszuwerden, nahm die Mutter ein Bad. Dabei wollte sie ihre Vagina mit Wasser und ihren Fingern reinigen. Dabei entdeckte sie in ihrem Geschlechtsteil ein Überbleibsel aus dem Kreißsaal.

Schlechter Geruch & Blutungen: Engländerin findet Bandage in Vagina

Die junge Frau fand in ihrer Vagina eine Bandage, die von Blut getränkt war. Der Fremdkörper sei so lange in ihr gewesen, dass er bereits halb zersetzt war. Obwohl die Britin bei ihrer Hebamme über den üblen Geruch und die starken Blutungen klagte, sagte die ihr, es sei alles in Ordnung. Nach ihrer schrecklichen Entdeckung fuhr die Frau sofort in das Krankenhaus, in dem sie ihr Kind auf die Welt gebracht hatte. Der britische Gesundheitsdienst NHS untersucht den Fall.

 

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup