Social Media
Das sind die verrücktesten Studiengänge

News

BREAKING NEWS: Tote und Verletzte! Amoklauf an russischer Schule

iStock / Pornpak Khunatorn

In einer Schule in Russland hat sich ein Amoklauf ereignet. Bei Schüssen sind demnach mehrere Menschen getötet wurden, weitere wurden verletzt. Die Bluttat ereignete sich nach Behördenangaben in der Stadt Ischewsk. 

Insgesamt starben bei dem Amoklauf neun Menschen – darunter 5 Kinder, zwei Lehrer sowie zwei Wachleute. „In Udmurtien gab es heute eine Tragödie in Ischewsk in der Schule 88. Ein noch nicht identifizierter Mensch brach in die Schule ein, tötete einen Wachmann, das ist schon bekannt“, hatte Gouverneur Alexander Bretschalow gesagt. „Es gibt Opfer unter den Kindern und Verletzte“, teilte er weiter mit.

Laut den Behörden soll sich der Täter nach der Bluttat selbst getötet haben. Hintergründe der Tat sind derzeit noch völlig unklar. In den vergangenen Jahren gab es in Russland immer wieder Amokläufe an Schulen und Bildungseinrichtungen.

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup