Social Media

News

Brasilien unter Schock: WM-Aus für Superstar Neymar

WM-Aus für Brasiliens Superstar Neymar: Beim 2:1 im Viertelfinale gegen Kolumbien erlitt der 22-Jährige einen Bruch des dritten Lendenwirbels. Hunderte Fans warteten vor dem Krankenhaus von Fortaleza und standen ihrem Idol bei.

Brasilien unter Schock: Für Superstar Neymar ist die Fußball-WM beendet. Der Halbfinal-Knaller gegen Deutschland findet ohne ihn statt. Bei dem Viertelfinal-Duell gegen Kolumbien wurde er von Juan Zúñiga in der 86. Minute gefoult. Danach lag der Superstar am Boden – er weinte und wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht. Er soll vorerst nicht operiert werden. Bei dem Spiel zwischen Brasilien und Kolumbien gab es 54 Fouls – das ist bislang der traurige Rekord bei der Fußball-WM.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup