Social Media

Buzz

Boy (22) lässt sich Ohrmuschel ausschneiden

iStock / Techin24

Körpermodifikationen gibt es mittlerweile viele. Und davon sind auch ziemlich viele ganz schön schräg. Doch ein Trend hat sogar uns überrascht: Ein 22-Jähriger hat sich die Ohrmuschel ausschneiden lassen. 

Tattoos und Piercings sind heute keine Besonderheit mehr und erfreuen sich großer Beliebtheit. Besonders bei Teenagern ist der Körperschmuck beliebt. Eine gespaltete Zunge ist das schon die etwas krassere Form. Es geht aber sogar noch viel heftiger.

Typ hat keine Ohrmuscheln mehr

Die Körpermodifikation von Charles Bentley schockt das Netz. Der Mann aus Australien hat sich nämlich die Ohrmuscheln ausschneiden lassen und hat an der Stelle nun ein riesiges Loch, wie NOIZZ.de berichtet. OMG! Der Australier ist durch die Welt gereist, um sich bei Chai Maiberts “Calm Body Modification Studio” unters Messer zu legen.

“Frische #muschelentfernung bei @charlesvbentley, der von Australien um die Welt reiste, um dieses Verfahren von mir bei @calmbodymodification durchführen zu lassen!”, schrieb Chai. Der Körpertrend spaltet das Netz – die einen sind schockiert, die anderen fasziniert.

WERBUNG

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup