Social Media
St 597 BILD iStock

Buzz

Boiling Water Challenge: So gefährlich ist der Trend!

iStock / TomBegasse

Mal wieder sorgt ein kurioser Trend für Kopfschütteln: Derzeit ist die „Boiling Water Challenge“ total beliebt. Doch nun warnen Experten vor dem gefährlichen Trend. 

Die „Boiling Water Challenge“ hat Instagram im Sturm erobert. Immer mehr Teenies fahren voll auf den Trend ab, doch der kann unter Umständen sehr gefährlich werden. Dabei wird bei sehr kalten Temperaturen kochendes Wasser in die Luft geworfen, was sofort zu Eis wird. Dabei können spektakuläre Fotos entstehen, aber für die Gesundheit kann das sehr gefährlich sein.

Darum ist der Hype total gefährlich

Das birgt aber auch krasse Gefahren: Ist das Wasser nicht heiß genug, kommt es wieder herunter und kann die jeweilige Person treffen – schlimme Verbrennungen wären die Folge. Der Trend stammt übrigens aus den USA und schwappt auch nach Deutschland rüber.

WERBUNG

Schon vor rund fünf Jahren war die „Boiling Water Challenge“ bei uns schon mal sehr beliebt. In Chicago mussten mehrere Leute bereits ins Krankenhaus eingeliefert werden. Im Jahr 2014 hatte der Trend laut der Bild-Zeitung in Deutschland sogar schon mal ein Todesopfer gefordert.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup