Social Media

Love

Blut nach Analsex aus dem Po? Das kann die Ursache sein!

iStock / KatarzynaBialasiewicz

Analsex wird immer beliebter. Doch danach der große Schock: Du hast die Sex-Praktik verübt und danach kommt Blut aus deinem After? Das kann verschiedene Ursachen haben. Kukksi sagt dir, was dahinter stecken könnte.

Dein Freund und du wollten gerne mal Analsex ausprobieren – eigentlich lief auch alles ganz easy. Dann stellst du aber beim Stuhlgang fest, dass Blut aus deinem After kommt? In dem ersten Moment ist das eine totale Schrecksekunde – es muss aber nicht unbedingt was Schlimmes sein.

Blutungen nach Analsex: Das steckt dahinter

Ganz wichtig beim Analsex ist, dass ihr genug Gleitgel verwendet. Verwendet ihr davon zu wenig, ist die Haut beim Eindringen des Penisses schneller gereizt und so können kleinere Hautrisse entstehen – das kann eine Ursache sein. Aber auch im Darm selber sind kleine Risse möglich, welche auch zu Blutungen führen können. Möglich ist auch, dass du dir eine Analfissur zugezogen hast – also einen Riss in der Schleimhaut.

Dann solltest du zum Arzt gehen

Sollten die Blutungen sehr stark sein und wenn du heftige Schmerzen im Unterleib hast, dann solltest du einen Arzt aufsuchen. Er unterliegt der Schweigepflicht – er darf deinen Freunden oder Familie also nicht erzählen, weshalb du dort warst.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup