Social Media

Life

Blut im Sperma: Das steckt dahinter!

iStock / iLexx

Für Jungs kann das ein krasser Schock sein: Du spritzt ab und siehst plötzlich Blut im Sperma! Ist es nur eine Färbung oder steckt dahinter womöglich doch eine ernsthafte Krankheit?

Die Ursache ist meist gar nicht so schlimm, wie zunächst befürchtet. “Auch wenn sich viele Männer heftig erschrecken: Blut im Sperma hat überwiegend harmlose Ursachen”, erklärt Urologe Dr. Wolfgang Bühmann gegenüber t-online. Zuerst solltest du das beobachten – meist geht es in ein paar Tagen auch von selber wieder weg.

Blut im Sperma: Das ist die Ursache

Meist ist die Ursache eine Entzündung der Prostata. Auch die Samenblase oder die Samenwege können möglicherweise entzündet sein. Das wird ganz unkompliziert mit Tabletten behandelt. Starker Bluthochdruck oder Quetschungen sind aber auch nicht ausgeschlossen – Teenies sind davon aber eher weniger betroffen. Ein Tumor kann auch für Blut im Sperma sorgen – das kommt aber nur sehr selten vor.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup