Social Media

Buzz

Bloggerin (27) wäscht sich 8 Monate die Haare nicht – SO sieht sie jetzt aus

iStock / grinvalds

Haare waschen gehört für Girls fast zur Routine. Spätestens nach drei Tagen muss die Haarpracht gereinigt werden, sonst fühlen wir uns einfach unwohl. Eine Bloggerin hat eine ganz andere Methode, denn sie hat seit unglaublichen 8 Monaten ihre Mähne nicht mehr gewaschen. OMG!

Virgina Tapp aus Australien gehört zur “No Poo”-Bewegung an. Die Leute dort benutzen einfach kein Shampoo und glauben, dass man ganz ohne Schaum ein glänzendes und schönes Haar bekommen kann.

Die 27-Jährige hat seit rund 8 Monaten mittlerweile kein Shampoo oder sonstige Haarpflegfeprodukte wie eine Spülung verwendet. Laut The Mirror verzichtet sie sogar darauf, ihre Haare zu schneiden.

So sieht Bloggerin jetzt aus

“Ich begann damit, weil ich weniger Substanzen an meinem Körper verwenden und weniger Verunreinigungen in den Abfluss schicken wollte”, erklärt die Bloggerin. Sie stellt auch klar, dass sie bisher keinen Unterschied an ihrer Mähne entdeckt – nur ihre Haare sind etwas fettiger geworden.

WERBUNG

“Wenn überhaupt, bekomme ich jetzt weniger Knoten. Meine Haare sind weder ölig noch trocken. Es riecht weder wie Palmolive, noch wie saure Milch. Es riecht einfach nur nach Haaren”, zeigt sie sich zufrieden.

Foto: iStock / grinvalds

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup