Social Media

Buzz

Bis 30 Zentimeter Neuschnee: Der Winter schlägt nochmal zu!

iStock / standret

Die Kältewelle nimmt einfach kein Ende! Kurz vor dem Frühlingsanfang dreht der Winter in Deutschland nochmal richtig auf und sorgt für eisige Temperaturen.

Die warmen Klamotten können wir leider doch noch nicht wegpacken, denn es wird nochmal richtig kalt! Es kann sogar zu heftigen Schneefällen kommen, im Norden und Osten sind auch Sturmböen möglich. Es bleibt meist den ganzen Tag bedeckt.

Bis 30 Zentimeter Neuschnee

Es werden sogar bis zu 30 Zentimeter Neuschnee erwartet! “Besonders betroffen sind die Regionen vom östlichen NRW über das nördliche Hessen und dann insbesondere der Süden von Niedersachsen, der Süden von Sachsen-Anhalt, Thüringen und weite Teile Sachsens, sowie der Süden von Brandenburg”, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net laut der Bild-Zeitung.

WERBUNG

Schneeverwehungen im Osten

Im Osten sind auch Schneeverwehungen möglich. “Man sollte in diesen Regionen sein Auto heute Nacht und morgen besser stehen lassen. Es kann stellenweise kein Vorwärtskommen mehr möglich sein”, so Dominik Jung. Etwas schöner wird es am Sonntag, kalt bleibt es aber dennoch: Tagsüber werden nur bis 2 Grad erreicht, nachts sind bis zu minus 10 Grad wieder möglich.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup