Social Media
fallback

Stars

Bill Kaulitz: Er hat seine große Liebe verloren

Bill Kaulitz hat jetzt sein erstes Solo-Album „I‘m not OK“ aufgenommen und hat dazu ein Bildband mit SchwarzWeiß-Fotografien veröffentlicht.

Von Los Angeles kam der „Tokio Hotel“-Star nach Berlin, um ein Kunstprojekt vorzustellen. Doch warum heißt seine PLatte „I‘m not OK“ (Zu deutsch: Ich bin nicht OK?)? „Ich habe in Amerika meine große Liebe verloren. Das war sehr schmerzhaft für mich. Aber ich habe den Trennungsschmerz in die neuen Songs einfließen lassen“, sagt der Sänger in einem Interview mit der Bild-Zeitung.

„Ich freue mich total, endlich wieder in Berlin zu sein. Ich will mir hier eine Zweitwohnung zulegen. Aber mein Hauptwohnsitz bleibt Los Angeles“, erklärt „Billy“. Auch wenn er jetzt eine Solo-Karriere gestartet hat, ist „Tokio Hotel“ nicht Geschichte, denn die Band arbeitet derzeit an neuen Songs.

P.S.: Du willst noch mehr Star-News? Bei Facebook verpasst du nichts!


KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup