Social Media

Soaps

Berlin – Tag & Nacht: Wie krank ist Peggy wirklich?

RTL II

Bei „Berlin – Tag & Nacht“ entdeckt Peggy einen Ausschlag. Joe kümmert sich rührend um sie – als er jedoch ihre Haut mit einer Salbe behandelt, kochen bei ihr die Gefühle hoch. Hat sie etwa doch noch Gefühle für ihren Ex-Mann? 

Peggy ist irritiert, als sie morgens mit einem juckenden Ausschlag wach wird, redet ihn aber erst noch klein. Doch als er nicht besser wird, ist es Joe, der sie zum Arzt bringt. Zwar kann keine Allergie festgestellt werden, doch als Peggy wieder zurück in Roberts Wohnung kommt und es ihr immer schlechter geht, erkennt Joe, dass irgendwas in der Wohnung die Symptome auslösen muss.

Joe lüftet das Geheimnis von Peggy

Geistesgegenwärtig bringt er Peggy in die WG, wo Robert sie später abholen will. Als sie sich nicht traut, die Wohnung als Ausschlag-Auslöser zu outen, lüftet Joe schließlich Peggys Geheimnis vor Robert. Obwohl dieser stinksauer auf Joe ist, sieht er ein, dass die „Patientin“ vorerst besser in der WG bleiben sollte.

Als Peggy abends von Joe mit Salbe eingerieben wird, ertappt sie sich dabei, wie sie sich einen Moment lang in Joes Berührung verliert. Die ganze Folge von „Berlin – Tag & Nacht“ zeigt RTL II heute um 19 Uhr. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei kukksi. 

Du willst zu BTN auf dem Laufenden bleiben? Dann folge uns bei Facebook!

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup