Social Media

Soaps

Berlin – Tag & Nacht-Schmidti: Hat er das Hausboot verloren?

RTL II

Es war ein riesiger Schock für Schmidti: Bei „Berlin – Tag & Nacht“ ging das Hausboot in Flammen auf. Ein Gutachter stellt fest, dass man das Hausboot derzeit nicht betreten kann – hat er es für immer verloren? 

Schmidti, Sabrina und Birdy haben die letzten fünf Tage in einer Notunterkunft und im Taxi vor dem Hausboot übernachtet, weil sie nirgendwo anders unterkommen konnten – und wollten. Dann kommt heraus: Das Feuer wurde von einem Marder verursacht! „Das nützt mir doch nichts. Meine Versicherung zahlt nicht bei Nagetierschäden“, meint Schmidti.

Schmidti verjagt Birdy

Als ein Gutachter der Brandursachenermittlung den Freunden klarmacht, dass man das Hausboot gerade nicht betreten kann und der Schaden wohl von einem Marder verursacht wurde, wird schnell klar, dass Birdy schuld daran ist, dass das Hausboot in Flammen aufging. Sie war es, die das Tier aufs Hausboot geschleppt hat. Schmidti verjagt Birdy wütend und weigert sich vehement, zu akzeptieren, dass das Hausboot vorerst verloren ist. Noch mehr News zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei kukksi. 

Du willst zu BTN auf dem Laufenden bleiben? Dann folge uns bei Facebook! 

WERBUNG

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup