Social Media
Peggy bei

Soaps

Berlin – Tag & Nacht: Peggy ist entstellt!

RTLZWEI

Bei “Berlin – Tag & Nacht” ist die WG abgebrannt – das Loft ist seit der Feuer-Katastrophe unbewohnbar. Peggy hat sich dabei schwer verletzt und ihr ungeborenes Kind verloren. Für sie wird das zu viel und haut aus dem Krankenhaus ab.

Es sollte die perfekte WG-Jubiläumsfeier werden. Die Bewohner haben viele Vorbereitungen getroffen, damit es eine Mega-Sause wird – doch einige Augenblicke kam es zu einer Katastrophe. Theo wurde bewusst, dass er Peggy für immer an Joe verloren hat – deshalb hat er ein Feuer in der WG gelegt. Was er jedoch nicht wusste: In dem Loft befand sich noch Peggy! Die Blondine hat schwere Verletzungen davongetragen und erlitt Verbrennungen dritten Grades – sie wird nie wieder so aussehen wie vorher.

Peggy erlitt schwere Verbrennungen

Peggy schwebte zwar kurzzeitig in Lebensgefahr, aber mittlerweile ist ihr Zustand stabil. Dennoch kommt sie mit der Situation nicht klar, dass sie durch das Feuer entstellt wurde – und auch für Joe ist das nicht gerade einfach. Peggy will Joe nicht mehr zur Last fallen und entschließt sich deshalb, aus dem Krankenhaus heimlich abzuhauen. Ihr Liebster ist mit den Nerven am Ende und sucht gemeinsam mit den anderen WG’lern nach Peggy – doch sie ist nicht auffindbar.

Joe und Paula bei

RTLZWEI

Joe ist mit den Nerven am Ende

Das Drama rund um Peggy belastet Joe sehr – das ist aber nicht sein einziges Problem. Denn er steht nach der Feuer-Katastrophe vor dem finanziellen Ruin, da die WG unbewohnbar ist. Mit den Nerven scheint er völlig am Ende zu sein – zwar versuchen seine Freunde ihn aufzumuntern, aber stattdessen betrinkt er sich. Ob das noch lange gut gehen kann? Und wird Peggy noch gefunden oder steigt Katrin Hamann aus der Serie aus? Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 19 Uhr bei “Berlin – Tag & Nacht”. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup