Social Media

Soaps

Berlin – Tag & Nacht: Pascal sagt gegen Marvin aus!

RTL II

Bei „Berlin – Tag & Nacht“ wurde Pascal vor einigen Monaten vergewaltigt. Noch immer lässt ihm das schreckliche Erlebnis nicht los. Nun hat er sich dazu entschieden, gegen Marvin auszusagen. 

Nik (Tim Rasch) und Kim (Nathalie Bleicher-Woth) wollten Marvin zur Rede stellen und sich an ihm rächen – dabei haben sie ihn gefesselt und zurückgelassen, wo er sich schwer verletzt hat. Die beiden haben sich danach sogar selbst bei der Polizei angezeigt. Bisher hat Pascal noch nicht gegen Marvin ausgesagt – doch das wird sich jetzt ändern.

Pascal will die schlimme Zeit vergessen

Pascal hat sich bereit dazu entschieden, gegen Marvin auszusagen und hofft nun, endlich diese schlimme Zeit hinter sich lassen zu können. Doch Pascals Neubeginn ist kurz davor zu scheitern, als er erneut von seinem Trauma eingeholt wird.

Marvin muss in U-Haft bleiben

„Mit meinen Aussagen und den Aussagen seiner Freunde kriegen sie ihn! Leute, man, Leute! Wir haben es geschafft“, sagt Pascal. Erst als der Anwalt zurückruft, fällt Pascal ein Stein vom Herzen, da Marvin bis zum Prozess in U-Haft bleiben wird. Beruhigt kann Pascal durchatmen und wieder nahe Momente mit Kim zulassen. Wie es weitergeht, zeigt RTL II heute um 19 Uhr bei „Berlin – Tag & Nacht“. Noch mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei kukksi. 

Du willst zu BTN auf dem Laufenden bleiben? Dann folge uns bei Facebook!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup