Social Media

Soaps

Berlin – Tag & Nacht: Nik wirft Connor aus der WG!

RTL II

In der Haushaltskasse hat Geld gefehlt. Deshalb hat Nik bei „Berlin – Tag & Nacht“ einen krassen Entschluss gefasst: Er hat Connor aus der WG geworfen! Doch dann stellt er fest, dass sein Buddy doch kein Geld gestohlen hat. 

Nik ist fassungslos, weil er seinen Buddy Connor zu Unrecht aus der WG geworfen hat. Es war Angel, der das Geld ungefragt aus der Haushaltskasse genommen hat. Kim beichtet Nik mit einem schlechten Gewissen, dass sie Mitschuld an dem Desaster trägt. Sie hat Connor unter Druck gesetzt, das Geld zurück in die Kasse zu legen.

Nik ist sauer auf Kim

Als Nik wütend wissen will, warum sie so einen Blödsinn macht, rechtfertigt Kim sich damit, Connor bei seinen Sozialstunden erwischt zu haben. Für sie war klar, dass er als Vorbestrafter das Geld gestohlen haben musste. Nik fällt aus allen Wolken und Kim versucht, die Situation zu retten.

Mit einem emotionalen Appell schafft sie es, Nik dazu zu bewegen, einen Schritt auf Connor zuzugehen. Werden die beiden sich wieder versöhnen? Die Folge von „Berlin – Tag & Nacht“ zeigt RTL II heute um 19 Uhr. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei kukksi. 

Du willst zu BTN auf dem Laufenden bleiben? Dann folge uns bei Facebook!

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup