Connect with us

“Berlin – Tag & Nacht”: Miri ist raus! So krass reagieren die Fans

© RTL II

Soaps

“Berlin – Tag & Nacht”: Miri ist raus! So krass reagieren die Fans

Es ist offiziell: Josephine Welsch aka Miri ist bei “Berlin – Tag & Nacht” ausgestiegen! Für die Fans ist das ein HEFTIGER SCHOCK.

Daniel starb vor wenigen Monaten bei einem schweren Unfall. Miri hat das bis heute nicht verkraftet und leidet unter einer schweren Depression – das hat auch zur Folge, dass sie ihren Sohn Ben nicht lieben kann. Miri hatte ihr Baby sogar in einer Babyklappe abgegeben und ist abgehauen. Nun ist Miri wieder verschwunden – und das endgültig! Sie hat ihre Sachen gepackt und ihren Sohn und Krätze im Stich gelassen.


Die Fans reagieren geschockt

Nicht nur Krätze, sondern auch die Fans können es nicht fassen. “Ich bin froh, dass sie weg ist. Miri ging mir schon lange auf den Keks. Konnte sie ab dem Tag nicht mehr leiden, wo sie Daniel das Kind unterjubeln wollte”, schreibt ein User. “Kann das nicht verstehen,da denkt man wird alles gut und dann haut sie einfach ab.Tolle Lösung vor seinen Problemen weg zu laufen😏👌der arme kleine Mann”, heißt es in einem anderen Kommentar.

Einige Fans meinen aber, dass Krätze daran Schuld ist, dass Miri abgehauen ist. “Der Krätze ,der Schmitti und der Bülent, die haben echt selbst keine Lebensplanung, kein Wunder das Miri mit ihren Depressionen gegangen ist, in diesem chaotischen Umfeld wird man ja nicht gesund und die Therapieerfolge wären eh zunichte gewesen. Emmi ist die Einzige die zu Miri gehalten hat und Krätze jagt Emmi weg”, so ein User.

TOP STORIES

Nach Oben