Social Media
Lynn bei "Berlin - Tag & Nacht"

Soaps

Berlin – Tag & Nacht-Lynn: Riesige Sorge um ihr ungeborenes Baby!

RTLZWEI

Die Geburt von Lynn könnte in der neuen Folge von „Berlin – Tag & Nacht“ schwieriger werden als gedacht – denn ihr noch ungeborenes Baby liegt falsch herum im Bauch. Nun lässt Lynn nichts unversucht, um ihr Kind zu einer Drehung zu bewegen. Ausgerechnet Krätze sorgt für eine gute Lösung.

Lynn bekommt morgens Besuch von ihrer Hebamme Ursula, die bemerkt, dass das Baby falsch herum im Bauch liegt. Als Lynn die Konsequenzen bewusst werden, die diese Diagnose für die Entbindung haben kann, lässt sie eine Reihe zweifelhafter Behandlungen über sich ergehen, um das Baby dazu anzuregen, sich doch noch zu drehen. Krampfhaft versucht sie mit ihren Freunden, das Problem zu lösen.

Ihr Baby liegt falsch

Doch all ihre Versuche scheitern und gerade als sie kurz davor steht, aufzugeben, macht Emmi ihr neuen Mut. Lynn ist ihr höchst dankbar und kann sich endlich etwas entspannen. Doch erst Krätze gelingt die endgültige Lösung des Problems: Eher durch Zufall, aber vor allem dank seiner entspannten und witzigen Art ist letztlich er derjenige, der für die gewünschte Drehung des Babys sorgt. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 19:05 Uhr bei „Berlin – Tag & Nacht“. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup