Social Media
Theo und Jannes bei "Berlin - Tag & Nacht"

Soaps

Berlin – Tag & Nacht: Kalter Entzug ist für Jannes die Hölle!

RTLZWEI

Bei “Berlin – Tag & Nacht” hat Jannes wieder einen Drogen-Rückfall erlitten und geriet damit wieder voll in die Sucht. Nun macht er einen kalten Enzug – doch er braucht wieder Drogen und bestiehlt dafür sogar seinen Vater. 

Der kalte Entzug ist für Jannes (Benjamin Mittelstädt) die Hölle. Obwohl Theo (Ranndy Frahm) wie verrückt auf ihn einredet, damit er durchhält, siegt schließlich die Sucht. Jannes bestiehlt seinen Vater, damit er endlich Geld für neuen Stoff hat. Kann Theo ihn aufhalten?

Jannes kann sich kaum noch auf den Beinen halten

Jannes leidet zunehmend unter seinem Entzug und hat Probleme, sich auf den Beinen zu halten. Albträume und Halluzinationen plagen ihn die ganze Zeit. Theo gibt sich alle Mühe, ihn motiviert zu halten, aber Jannes gibt zu, dass das extrem hart ist. Er sehnt sich einfach nach der Erlösung, die die Drogen ihm jetzt geben könnten. Theo bringt ihn von dieser Idee jedoch wieder ab und Jannes zwingt sich dazu, Paula (Laura Maack) und Emmi (Denise Duck) etwas vorzumachen – denn wenn er jetzt schwach wird, muss er zurück in die Klinik, und das will er unter keinen Umständen.

Als die Belastung und der Druck für Jannes jedoch zunehmend größer werden, hält er es aber schließlich nicht mehr aus. Überfordert zieht er Theo eine Schaufel über den Kopf und stiehlt sein Geld, um sich Drogen zu besorgen… Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 19 Uhr bei “Berlin – Tag & Nacht”. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup