Social Media
Vivi bei "Berlin - Tag & Nacht"

Soaps

Berlin – Tag & Nacht: Drogen-Schock um Vivi!

RTLZWEI

Gesangslehrer Leroux lässt bei „Berlin – Tag & Nacht“ kein gutes Haar an der Stimme von Vivi, die für ihn langweilig und nach keinerlei Lebenserfahrung klingt. Als er ihr Drogen schmackhaft machen will, um sich weiterzuentwickeln, muss Vivi eine Entscheidung treffen.

Vivi ist total aus dem Häuschen, als sie die einmalige Chance bekommt, bei Leroux, einem angesagten Prof ihrer Gesangsschule, vorsingen zu dürfen. Leider fällt dieser ein vernichtendes Urteil: Er findet sie zu langweilig und behauptet, dass man es ihrer Stimme anhört, dass sie noch nie richtig gelebt hat. Enttäuscht zieht sich Vivi zurück und lässt sich von ihren Freunden auffangen.

Greift Vivi zu Drogen

Doch als Olivia stichelt, dass sie genau weiß, was Leroux meint, ist Vivi angestachelt, es sich und den anderen zu beweisen. Überraschend taucht sie auf einer von Leroux organisierten Party auf, wo es Drogen in rauen Mengen gibt. Vivi steht nun vor einer schweren Entscheidung: Ist sie bereit, ihren Horizont psychedelisch zu erweitern, um ihrer Karriere als Sängerin einen Schub zu verpassen? Die ganze Folge von „Berlin – Tag & Nacht“ zeigt RTLZWEI heute um 19 Uhr. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup