Social Media

Soaps

Berlin – Tag & Nacht: Drogen-Drama um Kim!

RTL II

Es war bei “Berlin – Tag & Nacht” eine große Erleichterung für Kim: Sie kann doch bei Basti bleiben und muss nicht bei ihren Eltern leben. Jetzt könnte aber wieder alles anders kommen.

Kim wurde von Jacky und ihre Clique über mehrere Wochen gemobbt. Nachdem Kim einen schweren Autounfall verursachte und anschließend im Krankenhaus lag, hat sich die Clique wieder mit ihr versöhnt. Basti hat sich große Vorwürfe gemacht, dass er sich nicht genug um Kim in der schweren Zeit gekümmert hat – deshalb sollte sie zu ihren Eltern nach Graz gehen.

WERBUNG

Hat Kim wirklich Drogen genommen?

Kim konnte letztendlich dann aber doch bei Basti bleiben – jedoch nur unter der Bedingung, dass sie keinen Mist mehr baut. Daran scheint sich Kim aber nicht zu halten: Basti glaubt, dass sie Drogen genommen hat! Deshalb greift ihr Onkel zu einer drastischen Maßnahme und fordert sie auf, einen Drogenschnelltest zu machen.

Basti will eine Urinprobe von Kim

Kim ist schockiert, als Basti eine Urinprobe für einen Drogenschnelltest verlangt. Notgedrungen gibt sie ihrem Onkel die gewünschte Probe. Die Schülerin befürchtet, dass Basti durch den Test herausfindet, dass sie Gras geraucht hat und sie deshalb zu ihren Eltern und weg aus Berlin schicken wird.

Muss Kim jetzt doch noch nach Graz?

“Du pinkelst da jetzt rein. Ich will eine Urinprobe von Dir”, sagt Basti wütend. “Mathe ist mein kleinstes Problem. Wie soll ich Basti aufhalten, den Drogentest zu machen? Keine Ahnung, was ich machen soll. Mann, der schickt mich nach Graz”, so Kim. Wird der Clique noch etwas einfallen? Wie es weitergeht, zeigt RTL II täglich um 19 Uhr bei “Berlin – Tag & Nacht”. Alle News zu “Berlin – Tag & Nacht” und den Darstellern gibt’s HIER bei kukksi.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup