Social Media
Nino bei "Berlin - Tag & Nacht"

Soaps

Berlin – Tag & Nacht: Die Lügen von Nino fliegen auf!

RTLZWEI

Nach einer polizeilichen Durchsuchung in der neuen Folge von „Berlin – Tag & Nacht“ in der Werkstatt ist es mit Ninos Lügen endgültig vorbei. Joe wirft ihn raus und auch Dean ist stinkwütend. Trotzdem führen die zwei ein klärendes Gespräch. Nino schwört, keinen Ärger mehr zu machen.

Nino ist erleichtert, als er Joe am Morgen wegen seines erfundenen Außentermins beschwichtigen kann. Doch als die Polizei in der Werkstatt auftaucht, fällt sein Kartenhaus aus Lügen in sich zusammen. Joe wurde von Hakans Eltern angezeigt, nachdem diese erfahren haben, dass Hakans Gefährt zuvor in Joes Werkstatt getunt wurde. Nino kann nicht verhindern, dass Joe ihn wütend rausschmeißt.

Es kommt zu einer emotionalen Aussprache

Auch Dean ist alles andere als amused von den Eskapaden seines Bruders. Es kommt jedoch zu einer versöhnlichen, emotionalen Aussprache zwischen ihnen und Nino verspricht, nie wieder Mist zu bauen. Aber als er am Abend eine erneute unschöne Begegnung mit Boris hat, wird ihm klar, dass er sich nun finanziell dringend nach Alternativen umsehen muss. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 19:05 Uhr bei „Berlin – Tag & Nacht“. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup