Social Media
Dean und Darko bei "Berlin - Tag & Nacht"

Soaps

Berlin – Tag & Nacht-Dean: Sein Vater zieht bei ihm ein!

RTLZWEI

Nachdem der Vater von Dean ihm bei „Berlin – Tag & Nacht“ mitteilt, dass er wieder bei der Familie wohnen will, ist das Maß für ihn voll und er schüttet Toni sein Herz aus. Sie bietet ihm einen Platz in der WG an, wo Connor ihm eine klare Ansage macht: Finger weg von Toni!

Dean ist nach der Einweihungsparty der Kids bestens aufgelegt. Doch als er von seinem Vater erfährt, dass er bei ihm und seiner Familie einziehen wird, sinkt seine Laune in den Keller. Er kann und will nicht mit Darko unter einem Dach leben, dafür ist einfach zu viel passiert. Als sich Dean daraufhin Toni anvertraut, nimmt sie ihn kurzerhand in die WG auf – worüber er einerseits froh ist, andererseits aber auch fürchtet, dass die Nähe zu Toni gefährlich sein könnte.

Dean hat noch immer Gefühle für Toni

Schließlich hat er noch immer Gefühle für sie. Als Darko am Abend auftaucht und Dean zurückholen will, weil dessen Schwestern unter seinem Auszug leiden, flippt dieser aus, weil ausgerechnet sein Vater ihm ein schlechtes Gewissen machen will. Toni tröstet Dean, der später seine Schwestern anruft, um sich zu versichern, dass es ihnen gut geht.

Als er sich bei Toni für ihre Unterstützung bedankt, ist er überrascht, dass Connor ihn kurz darauf anhaut. Er macht Dean unmissverständlich klar: Er kann hier wohnen, aber Toni sollte er lieber nicht zu nahe kommen. Dean beteuert, dass er die Beziehung der beiden akzeptiert hat, auch wenn er innerlich zugeben muss, dass es ihm schwerfällt. Wie es weitergeht, zeigt RTLZWEI heute um 19 Uhr bei „Berlin – Tag & Nacht“. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup