Social Media
RTL-Logo

TV

Beliebte RTL-Show wird nach 10 Jahren eingestellt!

RTL

Millionen Menschen wecken morgens mit „Guten Morgen Deutschland“ bei RTL auf. Doch damit ist bald Schluss: Der Sender stellt das Morgenmagazin ein. Es war eine überraschende Meldung: Wolfram Kons hört nach 30 Jahren bei RTL am Morgen auf. Das ist aber nicht die einzige News: RTL stellt „Guten Morgen Deutschland“ nach rund 10 Jahren ein und hat am Morgen nun andere Pläne.

Aus „Guten Morgen Deutschland“ wird bald „Punk 6“, „Punkt 7“ und „Punkt 8“. „Punkt 6“ gab es schon mal in der Vergangenheit, bis daraus „Guten Morgen Deutschland“ wurde – doch ab dann sind die Quoten regelrecht abgestürzt. Nun will man zu alter Stärke zurückfinden. Denn RTL hat um die Sendezeit gegen das SAT.1-„Frühstücksfernsehen“ das Nachsehen – das soll sich nun ändern.

Neues Moderationsteam für RTL-Morgenmagazine

Zudem stellt sich auch das Moderationsteam neu auf: Neben Annett Möller und Marco Schreyl, die bereits seit einigen Monaten das RTL-Frühmagazin präsentieren, gehören zukünftig Annika Lau, Daniela Will, Simon Beeck und Daniel Fischer zum festen Moderationsteam. Angela Finger-Erben bleibt weiter für RTL NEWS im Einsatz und dreht bereits ein neues Format für die Gruppe. Auch Maurice Gajda („RTL Explosiv“) wird weiter bei RTL NEWS moderieren. Im Zusammenhang damit hat Roberta Bieling entschieden, sich zukünftig auf die Moderation von „Punkt 12“ sowie weiterer Sendungen wie etwa die RTL/ntv Spezials zum Krieg in der Ukraine zu konzentrieren.

Doch es gibt eine weitere Neuigkeit: RTL erhält komplett neues Studioset für die Newsformate. „Die neue Sendung bietet den perfekten Auftakt für den Morgen – mit den Entwicklungen der Nacht und den wichtigsten Meldungen des Tages. Sie wird aktuell, relevant und verlässlich sein – so wie wir es zurzeit mit unserer Ukraine-Berichterstattung am Morgen mit ntv gemeinsam zeigen. Gleichzeitig auch unterhaltsam und herzlich, damit die Zuschauerinnen und Zuschauer auch gut gelaunt in den Tag starten. Wir sind davon überzeugt, mit dem Rebranding, dem neuen Studio und dem neuen Team die besten Voraussetzungen dafür zu haben, dass RTL auch am frühen Morgen mittelfristig wieder die Nummer 1 wird“, so Martin Gradl, Chefredakteur Magazine bei RTL NEWS. Schon gelesen? Supertalent pausiert: Holt RTL jetzt Dieter Bohlen zurück?

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup