Social Media
St 671 BILD iStock

News

Bekannter in U-Haft: Supertalent-Star Alla K. getötet?

iStock / pattilabelle

Alla K. war im Jahr 2010 in der RTL-Show „Das Supertalent“ zu sehen. Nun ist die 33-Jährige tot! Die Tänzerin wurde offenbar von einem Bekannten getötet – aber was steckt hinter der brutalen Tat? 

Ein Mann aus ihrem persönlichen Umfeld steht ihm dringenden Tatverdacht, die Ukrainerin ermordet zu haben. Er sitzt in Untersuchungshaft, wie die Bild-Zeitung berichtet. Am Ufer des Rheins bei Rust (Baden-Württemberg) wurde die Leiche der Tänzerin am vergangenen Wochenende von zwei Passanten gefunden. Bereits seit Ende April wurde die 33-Jährige vermisst.

2010 war Alla beim Supertalent

Damals tanzte sie bei „Das Supertalent“, zwei Jahre später war sie im Europapark Rust zu sehen – dort trat sie immer wieder bei Sonderveranstaltungen auf. „Wir sind sehr bestürzt und wünschen den Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit“, teilt der Freizeitpark in einem Statement in der Bild mit. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup