Social Media

TV

„Bauer sucht Frau“: Das sind die neuen Bauern

Bald geht es wieder los: Die neue Staffel von „Bauer sucht Frau“ startet bei RTL. In einem Special am Pfingstmontag gibt es nicht nur ein Wiedersehen mit ehemaligen Landwirten, sondern es werden auch die neuen Kandidaten vorgestellt.

Neue Gesichter und alte Bekannte: An Pfingstmontag gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit dem bayerischen Landwirt Leonhard. Er darf noch in den Federn liegen, während seine Herzdame Resi den Hof schmeißt. Ob das gut geht?

In Niedersachsen bekommt Hannelore Besuch von ihrem hessischen Cowboy Gregor und entführt ihn in eine ganz neue Welt, in der Gregor Bekanntschaft mit „Suzukakia“ und einem „Zyklopenauge“ macht.

Das sind die neuen Bauern

„Ich suche einen Mann, der mindestens genauso männlich ist, wie ich selbst“, sagt der 47-jährige Jeroen gerade heraus. Bereits 2014 bewarb sich der Vater eines erwachsenen Sohnes beim Schweizer-TV-Format „Bauer, ledig, sucht.“, um seinen Traummann zu suchen – doch die große Liebe hat er dort leider nicht gefunden.

Auswandern war für den Brandenburger Fritz zwar nie das erklärte Ziel, trotzdem hat es den 69-Jährigen schon vor 14 Jahren ins beschauliche Schweden verschlagen. Hier kümmert sich der Hobbybauer um seine drei Schafe und betreibt einen großzügig angelegten Hof mit etwa 15 Hektar Forst, Apfel- und Kirschbäumen. Jetzt sucht er wieder eine Partnerin.

Auch wenn der Sauerländer Roland scheinbar schon mit genügend Damen unter seinem Dach lebt – für eine mehr hat er immer noch Platz! Der junge Landwirt wacht verantwortungsbewusst über seine 400 Ziegen, die er liebevoll „Mädels“ nennt. „Mein Hof ist mein Leben“, sagt der 29-Jährige über sich selbst. „Bauer sucht Frau“ zeigt RTL am Pfingstmontag um 19:05 Uhr bei RTL.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup