Connect with us

Bastian Yotta: So wurde er zum Millionär

Dschungelcamp-Kandidat Bastian Yotta

Stars

Bastian Yotta: So wurde er zum Millionär

MG RTL D / Arya Shirazi

Bastian Yotta: So wurde er zum Millionär

Der Protz-König will das Dschungelcamp aufmischen! Bastian Yotta  hat sich ein eigenes Imperium aufgebaut – bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ will er sich von einer ganz neuen Seite zeigen. Doch wie wurde er eigentlich zum Millionär? 

Bastian Yotta hat Betriebswirtschaftslehre studiert und wurde anschließend Versicherungsmakler. Im Jahr 2014 wanderte der 42-Jährige in die USA aus – nur wenige Monate später sendete ProSieben die Wochenserie „The fabulous Life of Yottas“ bei „taff“, wodurch er einem breiten Publikum bekannt wurde. In der Show stellten sie sich als Selfmade-Millionäre vor und waren als Life-Coach tätig.

Wie reich ist Bastian Yotta?

In den sozialen Netzwerken polarisiert Bastian Yotta immer wieder – er lässt sich mit teuren Autos oder Frauen ablichten. Immer wieder fragen sich die Fans aber, wie er eigentlich Millionär wurde. „Ich habe ein Konzept für eine künstliche Intelligenz entwickelt und ein großes Technikunternehmen aus den USA hat angebissen. Denen habe ich das für sehr viel Geld verkauft“, erzählte er dem Magazin Stern. Wie reich er aber wirklich ist, will er nicht verraten.

WERBUNG

Bei Adam sucht Eva zeigte er sich nackt

Bastian Yotta hat übrigens schon viel TV-Erfahrung. Denn neben seiner ProSieben-Show „Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika“ war er auch in der RTL-Nacktshow „Adam sucht Eva – Gestrandet im Paradies“ zu sehen und hat dort die Hüllen fallen lassen. Gemeinsam mit Natalia Osada holte er sogar den Sieg. Und auch im Dschungelcamp tut er alles dafür, um die Busch-Krone zu holen. Die neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zeigt RTL ab dem 11. Januar 2019. Alle News und Infos zum Dschungelcamp 2019 und den Kandidaten gibt es HIER bei kukksi. 

Alle Episoden von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei TVNOW.

Nach Oben