Social Media
Bachelorette

TV

Bachelorette 2020: Unfall beim Gruppendate!

TVNOW

In der zweiten Folge von “Die Bachelorette” hat Melissa Damilia die Single-Boys näher kennengelernt. Doch ein Date lief für Angelo nicht nach Plan und bei einem abenteuerlichen Ausflug kam es zu einem Zwischenfall. 

Rouven Engelhardt, Moritz Breuninger, Ioannis Amanatidis, Angelo Bianco und Daniel Bayer haben mit der ehemaligen “Love Island”-Kandidatin einen Ausflug unternommen. Bei dem Gruppendate stand reichlich Action auf dem Programm. Doch es kam dabei zu einem Zwischenfall: Angelo ist gestürzt!

Angelo rutscht von einem Stein ab

Melissa Damilia hat mit den Jungs eine Wanderung durch eine Felsenschlucht unternommen. Doch bei dem Gruppendate rutschte Angelo von einem nassen Stein ab! Dann lag er auf einem Felsen. Ein Crew-Mitglied war sofort vor Ort und kümmerte sich um Angelo – doch kurze Zeit später gab es glücklicherweise Entwarnung: Er hat sich nicht verletzt! “Es war so: Ich wollte Melissa nehmen und sie auf sicheren Boden führen und dann hab ich den Halt verloren. Es war wirklich ein richtig krasser Schockmoment. Einfach doof gelaufen”, sagte der 34-Jährige dann kurz danach.

So reagierte Melissa auf den Zwischenfall

“”Oh mein Gott, oh mein Gott, oh mein Gott!”, reagierte Melissa zunächst geschockt. “Da haben wir echt das Schlimmste gedacht”, gibt Rouven zu. Zwar war es ein Schock-Moment – aber er hatte immerhin auch gute Seiten. Denn er hat sofort die Aufmerksamkeit von Melissa Damilia auf sich gezogen. “Ich habe nur gesehen, wie er sich aufsetzt und fragt: ‘Wie geht es Melissa?’ Da wollte ich eigentlich runterspringen und ihn kurz umarmen”, erzählt die Beauty. Er konnte damit bei ihr definitiv punkten! Ob die beiden sich vielleicht bald auch näher kommen? RTL zeigt “Die Bachelorette” immer mittwochs um 20:15 Uhr. Die Folgen werden vorab bei TVNOW online gestellt.

Bachelorette

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup