Social Media
Melissa Damilia

TV

Bachelorette 2020: Das Finale wird verschoben!

TVNOW

Leander Sacher und Daniel Häusle haben es ins Finale von “Die Bachelorette” geschafft. Einer der beiden Jungs wird die letzte Rose von Melissa Damilia bekommen. Doch Fans müssen sich noch etwas länger gedulden: Die Show wird nämlich etwas nach hinten verschoben!

Für wen wird das Herz der ehemaligen “Love Island”-Beauty schlagen? Für Melissa Damilia wird es wohl die schwere Entscheidung in der laufenden Staffel. Im großen Finale von “Die Bachelorette” übergibt die Schönheit die letzte Rose an den Mann, mit welchem sie die Zukunft verbringen will.

RTL zeigt eine Seondersendung

Zwar ist die Episode bereits bei TVNOW online – wer das Finale jedoch im TV schauen will, muss sich etwas noch etwas länger gedulden. Denn das Finale startet nicht um 20:15 Uhr, sondern erst um 20:30 Uhr. Grund dafür ist eine Sondersendung zur aktuellen Corona-Lage bei RTL. “Der Abend wird ein bisschen später rosig”, verkündet nun der Sender. Anlässlich der Generaldebatte im Bundestag ändert RTL heute Abend erneut sein Abendprogramm für ein RTL Aktuell Spezial mit dem Titel „Corona-Krise – Debatte um Lockdown“. Moderator Peter Kloeppel spricht dazu mit NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, außerdem sind Interviews mit Virologen und Intensivmedizinern geplant.

TVNOW

Bachelorette-Finale wird nach hinten verschoben

Der Trailer zum Finale verspricht jedenfalls, dass es spannend wird. “Ich fand das Dreamdate wirklich schön. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und das liegt auch daran, dass ich Gefühle für dich hatte”, gesteht Leander Sacher seine Gefühle. Ob er bei Melissa punkten kann? Oder wird sich die Beauty doch für Daniel Häusle entscheiden? Das erfahren die Fans im großen Finale von “Die Bachelorette” am Mittwoch um 20:30 Uhr. Schon gelesen? Achtung, Spoiler: ER ist der Bachelorette-Gewinner!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup