Social Media

TV

Bachelorette 2019: So reagiert Sebastian Mansla auf seinen Rauswurf!

Bei „Die Bachelorette“ trafen 20 Single-Boys erstmals auf Gerda Lewis. Doch für drei Kandidaten war schon nach der ersten Folge wieder Schluss – auch Sebastian Mansla war darunter. Ist sein Ego wegen dem Rauswurf etwa angekratzt? 

Gerda Lewis und Sebastian Mansla haben eine Vorgeschichte. Er hatte mal was mit ihrer besten Freundin Doreen. Offenbar hatte er deshalb auch keine Chance bei ihr und bekam schließlich keine Rose. Nun hat er auf sein Show-Aus reagiert.

Insta-Bild kommt bei Fans nicht gut an

„Gerda, ich kann es verstehen“, schrieb Sebastian Mansla bei Instagram. Dazu postete der Influencer ein Bild mit Doreen, welches er mittlerweile wieder gelöscht hat. Bei den Fans kommt der Post überhaupt nicht gut an. „Die Story zeigt deinen Charakter“ oder „Bisher immer ein interessanter Account gewesen. Die Story mit der Ex zu posten ist leider aber ziemlich charakterschwach und zeugt davon, dass du gekränkt bist“ schreiben die Fans in den Kommentaren.

Das sagt Sebastian zum Show-Aus

Doch wie geht es ihm nach dem Bachelorette-Aus? „Es ist natürlich blöd, dass ich sofort rausgeflogen bin und irgendwie war es schon schade“, verriet der Influencer in einem Interview mit RTL. Dennoch nimmt er total gelassen – schließlich habe er sich in die 26-Jährige nicht verliebt. „Ich wusste eigentlich, das wird heute nichts mehr“, meint der Hottie. Mehr News zu „Die Bachelorette“ gibt es HIER bei kukksi. 

Alle Infos zu „Die Bachelorette“ im Special bei RTL.de.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup