Social Media

TV

Bachelorette 2019: Sind Gerda Lewis und Keno Rüst noch ein Paar?

TVNOW

Im Finale von „Die Bachelorette“ hat Gerda Lewis ihre Entscheidung getroffen: Keno Rüst hat die letzte Rose bekommen! Doch sind die beiden eigentlich noch immer ein Paar? 

20 Single-Boys haben in der Kuppelshow die große Liebe gesucht und wollten das Herz von Gerda Lewis erobern. Es gab viele Küssen, romantische Dates, aber auch so viele Körbe für Gerda wie noch bei keiner anderen Rosen-Lady zuvor. Das erste Einzeldate hat für Gerda Lewis alles verändert. „Als ich dich das erste Mal gesehen habe, hätte ich nie damit gerechnet, dass ich hier mit dir stehe“, erzählte die Beauty im großen Wiedersehen bei RTL.

Sind Gerda und Keno noch zusammen?

Der Projektmanager hatte bei Gerda Lewis die Nase vorne – das war auch der Grund, weshalb Tim Stammberger die Rose im Finale abgelehnt hat. Gerda Lewis hat sich in Keno Rüst total verknallt. „Ich möchte dir jetzt sagen, dass ich mich in dich verliebt habe und ich möchte, dass du diese letzte Rose annimmst und dich küssen und umarmen und hoffentlich eine schöne Zukunft mir dir haben. Möchtest du?“, sagt die Ex-GNTM-Kandidatin im Finale zu ihm.

Gerda Lewis und Keno

TVNOW

Doch die wichtigste Frage ist: Sind die beiden noch ein Paar? Die Dreharbeiten liegen einige Monate zurück – in der Zeit kann einiges passieren. „Ja, wir sind zusammen“, bestätigt Gerda Lewis in der Wiedersehens-Show. Danach zeigten sie sich verliebt uns küssten sich. „Es war eine Belastungsprobe für die Beziehung, sich zwei Monate zu verschanzen“, so die Beauty. „Früher oder später werden wir zusammen ziehen“, bestätigt Keno Rüst. Die beiden haben auch ihren ersten Urlaub geplant – es soll demnächst in die USA gehen. Die beiden haben sich also viel vorgenommen.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup