Social Media

TV

Bachelorette 2019: Geht noch ein Kandidat freiwillig?

TVNOW

In der neuen Folge von „Die Bachelorette“ kommen Gefühle ins Spiel! Der Konkurrenzkampf wird bei den Single-Boys immer größer. Schmeißt nun noch ein Kandidat freiwillig hin? 

Keno konnte bei „Die Bachelorette“ ein Einzeldate mit Gerda Lewis ergattern. Dabei hat er seine Gefühls-Karten auf den Tisch gelegt. Doch auch bei Andreas und Alex kommen Zweifel auf – doch was bereitet den Kandidaten eigentlich Kopfzerbrechen?

Steigt Keno Rüst etwa aus?

„Man weiß nicht, wie ernst du manche Sachen nimmst. Manchmal denkt man, du hattest einen Hammer-Tag und die Emotionen schossen über. Von heute auf morgen kann es aber weg sein, weil ein anderer Kerl kommt, der das einfach toppt. So hart, wie es klingt, aber wenn ich selbst im Finale stehen würde und man wüsste, da sind jetzt vier Typen, bei welchen du übernachtest hast, das ist eine schwierige Entscheidung, ob man das überhaupt will“, sagt Keno zu ihr.

Bachelorette Gerda Lewis

TVNOW

Gerda Lewis hakt nach: „Du meinst, ob du das überhaupt willst?“, fragt die Bachelorette. „Ja, genau“, meint darauf Keno. „Das musst du dir aber vorher überlegen“, stellt Gerda Lewis daraufhin klar. Bedeutet das etwa, dass nun Keno freiwillig seinen Koffer packen will? Offenbar scheint er nicht ganz mit der Situation klarzukommen, dass Gerda Lewis auch andere Kandidaten in der Kuppelshow datet. Nach Fabio wäre es in dieser Staffel nicht der erste Kandidat, welcher freiwillig hinschmeisst. Ob Keno wirklich gehen wird, zeigt RTL am kommenden Mittwoch um 20:15 Uhr bei „Die Bachelorette“. Mehr News zu „Die Bachelorette“ gibt es HIER bei kukksi. 

Alle Infos zu „Die Bachelorette“ im Special bei RTL.de.

BTN
"Köln 50667"
Weihnachten bei KUKKSI
Connect
Newsletter Signup