Social Media
1444217

TV

Bachelorette 2018: Das steht in dem geheimen Vertrag von Nadine Klein

MG RTL D / Arya Shirazi

Das Finale von „Die Bachelorette“ seht kurz bevor. Nun wurde enthüllt, was in dem geheimen Vertrag von Nadine Klein steht – und der hat es in sich. 

Nadine Klein darf ihr Aussehen während der Dreharbeiten nicht verändern, wie bild.de schreibt. Dazu zählt unter anderem die Frisur oder Körperschmuck. Sex mit den Boys darf sie haben – aber auf eigene Gefahr. So ist sie allein für Gesundheitsrisiken verantwortlich.

Nadine Klein darf in keinen Pornos mitgewirkt haben

Die Beauty darf außerdem nicht vorbestraft sein und auch in keinen Pornos mitgewirkt haben. Nadine Klein muss Single sein – das ist logisch. Denn schließlich geht es bei „Die Bachelorette“ darum, einen Mann zu finden. Wenn sich an ihrem Beziehungsstatus nach den Dreharbeiten etwas ändert, muss sie das der Produktionsfirma umgehend mitteilen. RTL zeigt „Die Bachelorette“ immer mittwochs um 20:15 Uhr.

Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup