Social Media
KU 2014 SLIDE940 TV ZDF VERM 6 Gera BILD ZDF Janett Kartelmeyer

TV

Axel Milberg: „Tatort“-Star rechnet mit rechter Szene ab

Im ZDF läuft am Dienstag das Dokudrama „Letzte Ausfahrt Gera – Acht Stunden mit Beate Zschäpe“. Der „Nationalsozialistischer Untergrund“ ist für zehn brutale Morde verantwortlich.

In dem Film spielt auch „Tatort“-Star Axel Milberg mit. In dem Film ist er in der Rolle des Richters Manfred Götzl vom Oberlandesgericht München zu sehen. „Schon bevor ich das Drehbuch kannte, dachte ich: Verdammt, durch diesen Prozess beobachtet die ganze Welt, wie Deutschland mit rechten Mördern umgeht, und ich wohne nur ein paar Hundert Meter vom Gericht entfernt“, erklärte Axel Milberg gegenüber der Bild am Sonntag.

„Zur Vorbereitung auf die Dreharbeiten war ich auch im Prozess als Zuhörer, ich glaube, es war der 223. Verhandlungstag“, so der „Tatort“-Star. Und was macht ihn besonders wütend? „Die Zeugen aus der rechten Szene sind juristisch alle gebrieft. Die belasten sich gegenseitig nicht und loben die Zschäpe. Und die Verteidiger hemmen den Fortlauf mit immer neuen Befangenheitsanträgen und anderen Absurditäten“, sagt der Schauspieler.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup