Social Media

Buzz

Autsch! Junge (8) bricht seinem Dad den Penis

iStock / Kritchanut

Das ging wohl richtig schief! Ein 36-Jähriger wollte sein Liebesleben wieder in Schwung bringen. Deshalb nahm er Viagra, um mit seiner Freundin ein paar schöne Stunden zu verbringen. Dann kam aber alles ganz anders. 

Nachdem das Potenzmittel seine Wirkung zeigte, legte er mit seiner Freundin los. Das Problem: Nach dem Geschlechtsverkehr stand sein Penis noch immer. Um der Erektion entgegen zu wirken, holte er sich dann noch einen runter. Doch auch dann stand sein Glied noch immer. Er versuchte danach, etwas zu schlafen.

Nachdem er Morgen aufwachte, bestand das Problem noch immer – sein Penis war noch immer steif, wie The Sun schreibt. Die Viagra-Pille wirkte noch immer. Mitten im Schlaf stürmte sein Sohn ins Schlafzimmer und sprang mit voller Wucht auf seinen Ständer. AUTSCH!

Der 36-Jährige erlitt einen Penisbruch

Er hatte heftige Schmerzen und hat sich in einem Krankenhaus checken lassen. Die Mediziner stellten eine Horror-Diagnose: Der 36-Jährige hat einen Penisbruch erlitten. In seinem Glied hatte sich ein Riss sowie ein Blutgerinnsel gebildet. Nachdem er sofort operiert wurde, war wieder alles okay – der Mann hat wieder einen funktionstüchtigen Penis. Ob er jedoch nochmal Viagra nehmen wird, ist nicht klar…

Foto: iStock / Kritchanut

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup