Social Media
fallback

TV

Autoball-WM 2014: Giovanni Zarrella holt den Sieg

In diesem Jahr können wir wieder bei der Fußball-Weltmeisterschaft mitfiebern. Doch zuvor fand die Autoball-WM statt. Über den Titel kann sich schon wieder Giovanni Zarrella (36) freuen!

© kukksi | Kevin Brück

© kukksi | Kevin Brück

Giovanni hat bereits die Weltmeisterschaft vor vier Jahren und die Europameisterschaft vor zwei Jahren gewonnen. Nun hat der Italiener zum dritten Mal in Folge den Sieg eingefahren. Es war ein Zitter-Finale: Stefan Raab hat für Deutschland wieder knapp verloren- er holte den zweiten Platz.

Eko Fresh (30) für die Türkei und Ailton (40) für Brasilien schnitten bei der Autoball-WM wieder nicht gut ab. Es traten außerdem für Ghana Hans Sarpei (37), für die USA Bam Margera (34), für Großbritannien Ross Antony (39) und für Irland Joey Kelly (41) an. Gegen seine Gegner konnte sich Giovanni durchsetzen. Was Stefan Raab dazu sagt, erfahrt ihr dann bei kukksi. Wir waren dabei: DIE BILDERGALERIE ZUR AUTOBALL-WM.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup