Social Media
Flugzeug in Palma

KUKKSI Mallorca

Ausgangssperre könnte Mallorca-Reisen unmöglich machen!

KUKKSI Mallorca

In Deutschland gilt ab Samstag die Bundes-Notbremse – diese sieht auch Ausgangssperren vor. Doch das könnte Reisen erheblich einschränken – auch der Urlaub nach Mallorca könnte dann betroffen sein. KUKKSI verrät, was du jetzt wissen musst! 

Die dritte Welle soll eingedämmt werden. Deshalb gilt in Deutschland ab dem 24. April 2021 die Bundes-Notbremse. Das bedeutet: Ab einer Inzidenz von über 100 gelten nun bundeseinheitliche Regeln. Beinahe alle Landkreise haben den Wert mittlerweile erreicht.

Reisen wird durch die Ausgangssperre erheblich eingeschränkt

Zu den beschlossenen Maßnahmen gehört auch eine Ausgangssperre – diese gilt zwischen 22 und 5 Uhr. Dadurch könnte das Reisen erheblich eingeschränkt werden. Denn in dem Zeitraum dürfte man das Haus nur aus triftigen Grund verlassen – touristische Reisen zählen nicht dazu. In dem Fall sei „zwischen 22 Uhr und 5 Uhr der Aufenthalt in Fortbewegungsmitteln untersagt“, heißt es in dem Gesetz. Es seien „auch öffentliche Verkehrsmittel von der Ausgangsbeschränkung erfasst“. Das bedeutet: Während der Ausgangssperre dürfte man keine S-Bahn, Zug oder selbst das Flugzeug benutzen. „Wer keine Ordnungswidrigkeit begehen will, darf während der Ausgangssperre die betroffenen Landkreise weder im Auto, mit der Bahn oder sogar dem Flugzeug durchqueren“, sagte Bundestags-Vizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) der Bild-Zeitung.

Das sollten Mallorca-Urlauber beachten

Und auch Mallorca-Reisen sind davon betroffen. Die ersten Flüge auf die Insel gehen von vielen deutschen Flughäfen gegen 6 Uhr. Zwar liegen diese außerhalb der Ausgangssperre – aber Passagiere müssten eher am Airport sein und auch der Weg dorthin zählt dazu, welcher dann in die Ausgangssperre fällt. Das bedeutet: Theoretisch dürfte man den Flug um 6 Uhr nicht antreten. Und das gilt auch vom Airport in Palma. Beispielsweise wenn ein Flieger gegen 19 Uhr von der Insel abhebt und dieser gegen 21:30 Uhr in Deutschland landen würde, muss man noch Zeit für die Gepäckausgabe und den Weg nach Hause einplanen – vor 22 Uhr wäre man dann nicht zu Hause und wäre deshalb auch untersagt. Wie die Regelung umgesetzt wird. auch bei den Passagieren, welche bereits vor der Ausgangssperre ihre Flüge gebucht haben, ist derzeit noch unklar. Während der Ausgangssperre sind NUR berufliche Reisen erlaubt – gerät man in eine Kontrolle, muss man das auch glaubhaft nachweisen können. Schon gelesen? KUKKSI-Reporter berichtet: So sicher ist die Corona-Lage auf Mallorca!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup