Social Media
ariana grande

Stars

Ariana Grande: Sängerin gedenkt den Attentat-Opfern

© Instagram / Ariana Grande

Ein Selbstmordattentat auf dem Konzert von Ariana Grande erschütterte vor wenigen Tagen die Musikwelt. Bei zwei Explosionen starben 22 Menschen, mehr als 50 Leute wurden verletzt.

Die Sängerin schrieb jetzt einen emotionalen Post bei Instagram und gedenkt den Attentat-Opfern. „Mein Herz, meine Gebete und mein tiefes Bedauern gehen an die Opfer des Manchester-Anschlags und ihre Liebsten“, schrieb sie bei Instagram. „Es gibt nichts, dass ich tun kann, um den Schmerz, den ihr fühlt, wegzunehmen“, so die Sängerin. „Ich habe an meine Fans und allen anderen, ohne Pause gedacht“, schrieb Ariana Grande weiter.

„Wir werden nicht aufhören oder in Angst leben. Wir lassen uns nicht davon entzweien. Wir werden Hass nicht siegen lassen“, erklärte die Sängerin weiter. Ariana Grande will nun auch ein Benefizkonzert für die Opfer und deren Angehörigen in Manchester geben will.


"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup