Social Media
Angela Merkel

News

Bald Lockerungen? Angela Merkel meldet sich zu Wort!

IMAGO / Metodi Popow

Angela Merkel hat sich regelmäßig nach dem Corona-Gipfel in einer Pressekonferenz zu Wort gemeldet. TV-Interviews gab die Bundeskanzlerin seit der Pandemie eher selten oder gar nicht – bis jetzt! Denn in der ARD-Sendung „Farbe bekennen“ hat sich die CDU-Politikerin zu Wort gemeldet und sprach über das Impf-Desaster und möglichen Lockerungen. 

Nach dem Impf-Gipfel am Montag gab Angela Merkel ein seltenes TV-Interview in der ARD-Sendung „Farbe bekennen“. Dort versprach die Bundeskanzlerin, dass jeder Bürger bis zum 21. September 2021 ein Impfangebot erhalten soll. „Ich finde, wir haben ein Gerüst, an dem wir uns orientieren können und für manche dauert das vielleicht recht lange, aber ich glaube, das liegt auch in der Natur der Sache. Wir wissen, dass – selbst wenn keine neuen Impfstoffe zugelassen werden – dass dann bis zum Ende des Sommers, bis Ende September 2021 jeder ein Impfangebot bekommt“, erklärte Angela Merkel.

Lockerungen gibt es noch nicht sofort

Der Lockdown gilt mittlerweile seit dem 16. Dezember 2020 und scheint zu wirken. Die Inzidenz ist nämlich bundesweit gesunken. „Das ist die Leistung der Bürger, dafür will ich danke sagen“, sagte die Kanzlerin in „Farbe bekennen“. Lockerungen soll es Angela Merkel jedoch noch nicht sofort geben – die Infektionszahlen müssen dafür noch weiter sinken. In einigen Landkreisen liege die Inzidenz bei 200 – daran müsse man noch arbeiten. „Öffnungen für 14 Tage, wo wir anschließend wieder in ein exponentielles Wachstum kommen und die Intensivstationen voll sind“, will sie nicht.

Zwar soll es vorerst keine überstürzten Lockerungen geben – aber die Maßnahmen werden auch nicht erst gelockert, wenn alle geimpft sind. Das wird deutlich eher der Fall sein. „Wenn wir das noch eine Weile durchhalten, dann wird es besser werden. Je niedriger die Zahlen sind, desto mehr können wir uns leisten“, so die Kanzlerin. Sorge mache der Kanzlerin vor allem das mutierte Virus aus Großbritannien. Schon gelesen? Corona: Diese Symptome deuten auf die Mutation hin!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup