Social Media
Angela Merkel

News

Angela Merkel verkündet: Das sind die Corona-Regeln zu Weihnachten!

imago images / Christian Thiel

Der Corona-Gipfel hatte es in sich! Angela Merkel und die Länderchefs kamen erneut zusammen, um über neue Maßnahmen im Dezember und Januar zu beraten. Nun hat sich die Bundeskanzlerin zu Wort gemeldet und verkündet, welche Regeln ab sofort gelten. 

Seit dem 2. November 2020 befindet sich Deutschland in einem Teil-Lockdown. Dennoch sind die Infektionszahlen immer weiter angestiegen. Deshalb haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länderchefs über neue Maßnahmen beraten und neue Knallhart-Regeln für den Dezember beschlossen. Die bisherigen Regeln werden bis zum 20. Dezember 2020 verlängert – es ist aber wahrscheinlich, dass die Beschränkungen bis Januar gelten werden. Nur zu den Feiertagen an Weihnachten sollen diese etwas gelockert werden.

Das sind die neuen Corona-Regeln

Kontaktbeschränkungen

Die Konakte werden nochmal deutlich eingeschränkt! Demnach darf man sich nur mit Personen aus EINEM weiteren Hausstand treffen, im höchsten Fall aber 5 Personen. “Nicht zwingende Kontakte sind zu vermeiden”, teilte Angela Merkel auf einer Pressekonferenz mit.

Schule

Die Schule war wohl das  größte Streitthema! Doch nun ist klar: Die Weihnachtsferien sollen eher beginnen. Demnach sollen diese bereits am 19. Dezember 2020 starten. In Regionen, wo die Infektionszahlen besonders hoch sind, ist Wechsel-Unterricht für Schüler ab der 8. Klasse möglich – das soll ab einem Indiz-Wert von 200 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen gelten. Diesen Wert haben mittlerweile viele Landkreise in Deutschland überschritten! Doch was bedeutet Wechselunterricht eigentlich konkret? Die Hälfte der Klasse wird nach Hause geschickt und die anderen Schüler werden per Videokonferenz zugeschaltet.

Einzelhandel

Im Dezember gelten strengere Regeln für den Einzelhandel. Demnach darf sich pro 20 Quadratmetern Fläche nur ein Kunde aufhalten. Diese Regelung treffe aber nur auf größere Geschäfte ab 800 Quadratmeter zu. Bei kleinen Geschäften gelten andere Regeln – dort darf sich ein Kunde pro 10 Quadratmetern Fläche aufhalten.

Regeln zu Weihnachten

Das oberste Gebot der Stunde ist weiterhin: Die Kontakte sollen weiter eingeschränkt werden! Der Lockdown light wurde bis zum 20. Dezember 2020 verlängert – vom 21. Dezember 2020 bis zum 1. Januar 2021 sollen Sonderregeln gelten. Dann dürfen sich Angehörige aus mehreren Haushalten treffen – die Höchstzahl liegt bei 10 Teilnehmern.

Feuerwerk zu Silvester

Erst vor einigen Tagen gab es noch Spekulationen, dass Böller und Raketen zum Jahreswechsel nicht verkauft oder gezündet werden dürfen – das hat man wieder über Bord geworfen. Böllern ist zu Silvester erlaubt – aber: Es gilt ein Pyro-Verbot auf größeren Straßen und Plätzen. Menschenansammlungen sollen so vermieden werden.

Bahnverkehr

Änderungen soll es auch bei der Deutschen Bahn geben. Bei Einzel-Reservierungen sind nur noch Fensterplätze buchbar – der Platz am Gang muss frei bleiben. Das gilt zumindest dann, wenn man allein reist. So soll der Abstand zu anderen Menschen besser eingehalten werden.

Bestehende Regeln vom November bleiben bestehen

Neben den neuen Maßnahmen bleiben die Regeln vom November alle bestehen. Bars, Restaurants oder Cafes bleiben mindestens bis zum 20. Dezember 2020 geschlossen. Das betrifft auch alle Freizeiteinrichtungen oder auch Fitnessstudios. Sollten die Infektionszahlen bis dahin nicht deutlich zurückgegangen sein, wird das wohl auch in den Januar hinein verlängert. Auch auf touristische Reisen soll weiterhin verzichtet werden.

Weitere Regelungen

  • Homeoffice: Arbeitgeber werden gebeten, ihre Mitarbeiter rund um den Jahreswechsel im Homeoffice arbeiten zu lassen, wenn möglich.
  • Die Mundschutzpflicht wird ausgeweitet. Die Nasen-Mund-Bedeckung soll nun unter anderem auch auf Parkplätzen, VOR Geschäften oder in Innenstädten getragen werden.
  • Härtere Maßnahmen bei Regionen mit einer Inzidenz von über 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in der Woche.
  • Auf Ski-Urlaub soll bis zum 10. Januar 2021 verzichtet werden.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup