Social Media

Stars

Amber Heard spricht offen über ihre Sexualität!

Amber Heard war schon in zahlreichen Filmen zu sehen. Derzeit ziert der Hollywood-Star das Cover der US-Glamour. Die Ex von Johnny Depp stellt jedoch klar, dass sie nicht nur auf ihren Körper reduziert werden will. 

Die Schauspielerin findet es ungerecht, dass ihre männlichen Kollegen deutlich mehr Kohle bekommen. „Wir bekommen weniger Geld und müssen zudem mehr Zeit am Set verbringen, schon wegen Make-up und Frisur“, erzählt Amber Heard. Ob Mann oder Frau – die Schauspielerin fordert, dass alle gleich behandelt werden.

Amber Heard will nicht auf ihren Sex-Appeal reduziert werden

„Meine Sexualität, meine Weiblichkeit, in welcher Art und Weise ich sie auch immer ausdrücken mag, gehört mir und nur mir allein“, erzählt Amber Heard  in der Glamour weiter. Rollen, die sie nur auf ihren Sex-Appeal reduziert hätten, habe sie abgelehnt. Amber Heard ist ab Dezember in dem Kinofilm „Aquaman“ zu sehen, wo sie als Kriegerin Mera nach Atlantis schwimmt.

Foto: ImageCollect / Faye Sadou / AdMedia

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup