Social Media

Uncategorized

“Alles was zählt”: Stalking-Drama um Soap-Star LaFee

Mit 15 Jahren wurde Christina Klein Opfer alias LaFee von einem Stalker verfolgt. Nun holt sie die Vergangenheit wieder ein – aber als Schauspielerin.

Denn bei einem Konzert in der RTL-Serie “Alles was zählt” fällt ihr auf, dass sie beobachtet wird. Sie wird von einem Stalker verfolgt. Später eskaliert die Situation, denn der Stalker will sie sogar erschiessen!

Für LaFee war es nicht einfach, die Rolle zu spielen. “Für mich war das schwierig, für diese Szenen musste ich wirklich an meine emotionalen Grenzen gehen”, erklärt der Soap-Star in einem Interview mit der Bild-Zeitung.

“Denn es war wieder dieses unangenehme Gefühl da. Es ist schon krass, wenn man etwas spielt, was einem schon einmal im Leben passiert ist. Damals hatte das Stalking eine Angst in mir ausgelöst, ich war damals 15, ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt”, so LaFee. Die Szenen sind ab dem 21. Oktober bei “Alles was zählt” zu sehen.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup