Social Media

kukksi exklusiv

“Alarm für Cobra 11”: Erdoğan Atalay im kukksi-Interview

Es geht wieder los: RTL zeigt ab Donnerstag die neue Staffel von “Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei”. Bereits seit 1995 ist der Action-Dauerbrenner auf Sendung. Wir waren bei der Premiere in Köln dabei und haben Erdoğan Atalay zum Interview getroffen. 

© kukksi | Kevin Brück

© kukksi | Kevin Brück

Nach 18 Jahren ist “Alarm für Cobra 11” auch noch immer ein Erfolg bei RTL – das schaffen nur wenige deutsche Serien in der Primetime. “Wir haben uns auf den Erfolg selber, den wir über die Jahre hatten, nicht ausgeruht und wir versuchen immer, uns neu zu erfinden. Das Schöne dabei ist, dass das keine zwanghafte Geschichte ist. Wir haben Ideen, die auch umgesetzt werden können, weil wir relativ große Freiheiten haben, was das Format selber angeht. Wir schauen immer, wie man das noch spannender und geiler machen kann, anstatt es einfach abzudrehen. Das ist jedesmal wieder wie ein neuer Film, obwohl wir uns alle kennen”, sagt Erdoğan Atalay im Interview mit kukksi.

Die Staffel hält einige Überraschungen bereit, wie uns der Serien-Star erzählt. “Wir sind “erwachsener” geworden. Es wird immer eine Action-Geschichte bleiben. Was aber jetzt neu ist, dass wir die Geschichte weiterführen. Für die Figuren lassen wir was entstehen oder erfinden etwas, was wir in die nächsten Teile übertragen und sich über die gesamte Staffel zieht. Das ist für uns auch neu, aber das macht auch dem Zuschauer Spaß, wenn man dranbleiben kann und sich fragt, wie die Geschichte denn weitergeht, obwohl man dann innerhalb der einzelnen Filme eine abgeschlossene Geschichte hat.”

Wir haben ihn gefragt, welche Serien er eigentlich gerne privat schaut. “‘Danni Lowinksi’ habe ich gerne geschaut. Welche amerikanische Serie ich richtig toll finde, ist “Homeland”. Dort ist die Dramaturgie sensationell. Als Zuschauer war man immer wieder überrascht, was die sich dort ausgedacht haben”, sagt er uns.

Wenn er mal richtig alt ist, hat der Action-Star einen ganz besonderen Wunsch: “Wenn ich mal richtig alt bin und kein Bock mehr auf alles habe, würde ich gerne in einem Schaukelstuhl auf der Veranda in einem alten viktorianischen Haus sitzen, über ein See oder das Meer blicken und schauen, wie die Sonne untergeht und ich sehe auf der Wiese, wie meine Enkel und Kinder spielen. Das wäre ein Traum!” Wir bedanken uns bei Erdoğan Atalay für das Interview! Die Fragen stellte Oliver Stangl. Die neue Staffel von “Alarm für Cobra 11” zeigt RTL ab heute immer donnerstags um 20:15 Uhr. Eine BILDERGALERIE von der Premiere zur neuen Staffel von “Alarm für Cobra 11” wird im Laufe des Tages auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht. 

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Das könnte dich auch interessieren

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup