Social Media

Love

Adult Baby: Das steckt hinter dem verrückten Fetisch!

iStock / shironosov

Schon mal von Autonepiophilie gehört? Nein? Kein Wunder, denn außerhalb der Fetischwelt ist dieses Phänomen noch kaum bekannt. Doch was steckt hinter dem sogenannten “Adult Baby”-Fetisch?

Bei dem Spleen handelt es sich um den Wunsch von Erwachsenen, wieder ein Baby zu sein. Oft geht damit auch ein Windelfetisch einher. Ein Beispiel für diese verrückte Vorliebe ist die 23-Jährige Amerikanerin Jess.

Adult Baby: Wenn Erwachsene am Schnuller nuckeln


Tagsüber arbeitet die junge Frau aus Florida in einem Vollzeitjob, abends gibt sich sich dann ganz ihrem Fetisch hin. Sie nuckelt am Schnuller, trägt Windeln und lässt sich von ihrem Freund in das selbst gebaute Gitterbett bringen. Im Schlafzimmer des Adult Babys steht sogar ein Wickeltisch. Doch sexuell soll der Fetisch bei Jess und ihrem Freund nicht sein. Ihr Leben und ihre Leidenschaft für den Spleen teilt Jess auf ihrem YouTube-Kanal mit über 160.000 Abonnenten. Neben einer Tour ihres “Kinderzimmers” finden sich dort zum Beispiel auch Reviews von Windeln und Stramplern für Erwachsene.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup