Social Media

TV

Krass! RTL II-“Trödeltrupp” findet scharfe Handgranate

Wilfried (54) droht, in seinem Trödel unterzugehen: Eine Wohnung, einen Dachboden, mehrere Garagen und ein ganzes Haus hat der 54-Jährige bereits vollgestellt.

Als letzten Ausweg ruft sein Freund Rolf die RTL II-Trödelprofis Otto Schulte, Mauro Corradino und Sükrü Pehlivan zu Hilfe. Die Drei machen eine unfassbare Entdeckung: eine Handgranate. Polizei und Kampfmittelräumdienst rücken an. Der bisher gefährlichste Einsatz für den Trödeltrupp.

Wilfried (54) hat die Kontrolle über sein Leben verloren: In seinem Sammelwahn hat er eine Dreizimmerwohnung, den Dachboden, mehrere Garagen und ein Haus vollgestellt. Immer wieder nimmt er sich vor, etwas zu restaurieren, zu renovieren oder an Fahrzeugen herumzuschrauben.

Doch seine Krankheit macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Der 54-Jährige leidet seit über 20 Jahren unter Depressionen. Für all die Lagerräume, in denen der Technik-Fan Computerteile, Mopeds, Autos, Trödel und Müll aufbewahrt, zahlt er monatlich rund 3.000 Euro Miete. Geld, das er nicht hat. Der Schuldenberg wächst und wächst. Die Beziehung zu Freundin Desiree (53) steht auf der Kippe und auch Bruder Ulrich (51) weiß nicht mehr weiter. Jetzt muss endlich etwas passieren.

Wilfrieds Freund Rolf (52) hat als letzten Ausweg den RTL II-Trödeltrupp gerufen. Otto, Mauro und Sükrü treffen nicht nur auf einen Sammler, der sich von nichts trennen will, sondern machen auch eine unfassbare Entdeckung. Während der Räumung findet Trödelprofi Mauro eine Handgranate. Polizei und Kampfmittelräumdienst rücken an, Wilfrieds Wohnung wird evakuiert. Wie konnte es nur so weit kommen? Mauro, Otto und Sükrü sind geschockt. Dieser Einsatz fordert wirklich alles von den RTL II-Trödelprofis.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup