Social Media

Life

8 coole Gründe, um vegan zu leben

iStock / boggy22

Immer mehr Leute leben vegan und essen kein Fleisch und Milchprodukte. Doch soll das wirklich gut sein? Kukksi fasst 5 coole Gründe zusammen, um vegan zu leben.

Ihr habt schönere Haut

Veganer haben weniger Falten und die Haut ist total rein. Das liegt vor allem daran, dass Dermatologen meinen, dass Pickel oder Mitesser durch Milchprodukte entstehen können. Grund dafür sollen die Hormone sein.

Geringes Krebsrisiko

Das Krebsrisiko ist bei Veganern deutlich geringer. Einige Forscher verdächtigen sogar Milch als krebserregend. Unklar, warum einige überhaupt noch dieses Zeug trinken.

Ihr seid besser drauf

Wer ständig nur Pizza, Pasta und Burger isst, fühlt sich träge. Veganer sind generell viel besser drauf und setzen sich auch mit den Nährstoffen auseinander, die sie zu sich nehmen. Reduzierter oder kein Fleischkonsum soll bei Leuten besser Laune hervorrufen.

Besserer Körpergeruch

Man ist, was man isst – an dem Spruch ist ja doch was dran! Das männliche Sperma wird durch Ananassaft süßer, aber das gleiche passiert auch mit unserem Körpergeruch: Wenn wir uns vegan ernähren, riechen wir viel besser! Eine Studie der Macquarie University aus Australien fand mal heraus, dass Mädchen besser riechen, die sich nur von Obst und Gemüse ernähren. Und ein weiterer Nebeneffekt: Veganer riechen aus dem Mund nicht nach fettiger Pizza, Burgern oder Döner.

Euch bleibt mehr Kohle

Fleisch ist teuer! Es gibt zwar auch Billigfleisch, aber davon solltest du die Finger lassen – du willst dir ja keine Lebensmittelvergiftung holen, oder? Ein Korb mit Gemüse oder Obst sieht nicht nur geiler aus, sondern ist noch viel billiger als ein Stück Fleisch.

Dünn ohne hungern

Da Alkohol irgendwie schon dick macht und wir ja trotzdem nicht darauf verzichten wollen, muss man das ja schon irgendwie ausgleichen können und woanders ansetzen: Bei einer vegangen Ernährung können wir uns den Magen vollhauen, ohne dick zu werden.

Im Bett seid ihr besser

Der hohe Cholestoralgehalt in Milch- und Fleischprodukten kann dafür sorgen, dass du nur eine kurze Erektion hast. Das kann dir laut PETA nicht mehr passieren, denn bei einer veganen Ernährung bist du viel besser im Bett und lässt es richtig krachen.

Keine Antibiotika-Hühner

Mal ehrlich: Das kann man nicht cool finden! Hühner, die mit Medikamenten am Leben gehalten werden und die wir später verzehren. Davon kann man doch nur krank werden!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup