Social Media
6ix9ine

Stars

6ix9ine: Setzt der Rapper sein Leben aufs Spiel?

picture alliance / TNS / abaca

Daniel Hernandez alias 6ix9ine sagt derzeit vor Gericht gegen Mitglieder seiner Gang aus. Das könnte womöglich krasse Folgen haben: Setzt der Repper damit sein Leben aufs Spiel? 

6ix9ine werden unter anderem Schießereien, Körperverletzungen und Drogenhandel vorgeworfen. Nun hat der Skandal-Musiker gegen seine ehemalige Gang vor Gericht ausgesagt. Statt einer langen Haftstrafe könnte der Rapper für seine Kooperation in ein Zeugenschutzprogramm aufgenommen werden.

Gangster könnten Rachefeldzug gegen 6ix9ine planen

Die Gangster könnten nun eine Racheaktion gegen den Rapper planen. Denn in der Branche wird es nicht gerne gesehen, wenn man gegen andere Mitglieder auspackt – doch genau das hat 6ix9ine nun getan. Ein Zeugenschutzprogramm lehnt der Musiker aber dennoch ab.

Wird der Rapper komplett abgeschottet?

“Niemand wird gegen seinen Willen im Zeugenschutzprogramm aufgenommen”, sagte sein Anwalt kürzlich gegenüber Daily Mail. Doch es gibt noch eine weitere Idee: “Wir könnten ihn an einen Ort bringen, wo die Menschen keine Rapmusik hören, zum Beispiel zur mennonitischen Gemeinde oder zu den Amischen”, meint Arlene Violet, ehemalige Ordensschwester und Staatsanwältin von Rhode Island, gegenüber New York Post. Dort wäre er jedenfalls komplett abgeschottet und ihm droht keine Gefahr – ob er darauf jedoch eingehen wird, ist bislang völlig unklar. Das Verfahren gegen 6ix9ine hatte am 17. September 2019 begonnen.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup