Social Media

Stars

50 Dinge, die du in Berlin mit deinen Eltern machen kannst

© kukksi | Marco Holzweißig

Du wohnst in Berlin und deine Eltern kommen zu Besuch? Klar, da musst du dir was einfallen lassen. Kukksi hat 50 Tipps zusammengestellt, was du mit Mama und Papa in der Hauptstadt machen kannst. 

1. Macht unbedingt eine Stadtrundfahrt. Dafür könnt ihr einfach die Buslinien 100 oder 200 nehmen und zahlt dafür nur ein BVG-Ticket. Hier siehst du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten.

2. Der Klassiker: Ein Besuch auf dem Fernsehturm. In einem Restaurant könnt ihr dort sogar essen gehen und die traumhafte Sicht über die ganze City genießen.

3. Und auch ein Besuch auf der Reichstagskuppel ist ein absolutes Muss.

4. Ihr wollt shoppen gehen? Dann müsst ihr unbedingt ins KaDeWe. Besonders auf der Feinschmeckeretage kommt ihr voll auf eure Kosten.

5. Zeig deinen Eltern den großen Flohmarkt im Mauerpark und seht eine tolle Karaoke-Show.

6. Kennst du die Aussichtsplattform auf dem Kollhoff-Hochaus am Potsdamer Platz? Hier gibt es für 6,50 Euro ein großartiges Panorama über ganz Berlin.

7. Auch von der Siegessäule ist der Blick atemberaubend.

8. Eine Schiffsrundfahrt auf der Spree ist besonders im Sommer schön.

9. Ihr wollt ein Tag mal Ruhe vom Großstadtdschungel? Dann fahrt doch mal in die Außenbezirke, denn hier sind sehr viele Seen und könnt chillen.

10. Du willst einen Spaziergang machen? Besichtigt doch dann mal den Berliner Dom und lauft dann auf der Straße Unter den Linden zum Brandenburger Tor.

11. Gut spazieren kannst du mit deinen Eltern aber auch in Neu-Venedig.

12. Und auch das Nikolaiviertel lohnt sich.

13. Deine Eltern lieben Kaffee und Kuchen? Dann fahrt doch mal zur Pfaueninsel am Wannsee.

14. Ein Besuch in der Spandauer Zitadelle lohnt sich immer. Besonders dann, wenn dort Konzerte stattfinden.

15. Auf der Thaiwiese im Preußenpark gibt es selbstgekochtes, thailändisches Essen.

16. Ihr wollt baden? Dann packt eure Sachen und fahrt ins Tropical Islands.

17. Das Sanssouci in Potsdam ist auch immer eine Reise wert.

18. Und wenn ihr schon mal in der Nähe seid, besucht auch gleich noch den Filmpark Babelsberg.

19. Durch den Volkspark Friedrichshain spazieren und am Märchenbrunnen vorbei ist auch total schön.

20. In Dahlem findet ihr den Botanischen Garten und das Botanische Museum.

21. Das Haus der Kulturen der Welt ist auch total interessant.

22. Und Dinosaurier gibt es im Naturkundemuseum.

23. Im Regierungsviertel findest du nicht nur den Bundestag, sondern auch das Kanzleramt, den Spreebogen, zahlreiche Abgeordnetenbüros, sowie das Paul-Löbe-Haus und im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus.

24. Eine gute Aussicht gibt es auch vom Turm der Zionskirche im Prenzlauer Berg.

25. Zeig deinen Eltern doch mal die Tiere im Berliner Zoo.

26. Am Brandenburger Tor kannst du durch das Holocaust-Mahnmal laufen.

27. Zahlreiche Ausstellungen gibt es oft im Roten Rathaus.

28. Wenn ihr am Kudamm seid, schaut unbedingt mal im Kranzler-Eck vorbei.

29. Deine Eltern haben Bock auf Kultur? Dann fahrt doch mal zur Museumsinsel.

30. In den Berliner Unterwelten kannst du deinen Eltern die Hauptstadt aus einer ganz anderen Perspektive zeigen.

31. Wie wäre es mit einer Fahrt im U-Bahn-Cabrio der BVG?

32. Der Spreepark ist ein verlassener und fast vergessener Freizeitpark in Treptow-Köpenick. Manchmal werden hier noch Führungen gemacht.

33. Abkühlung gefällig? Packt eure Badesachen ein und geht in den Pool des Badeschiffs auf der Spree. Im Beach Club könnt ihr danach noch einen Cocktail schlürfen.

34. Der Tiergarten ist der größte Park in Berlin und lohnt sich immer für einen Spaziergang.

35. Schlendert durch den Gendarmenmarkt, denn die Atmosphäre ist hier einfach atemberaubend.

36. Bei einem Berlin-Besuch darf der Checkpoint Charlie keinesfalls fehlen.

37. Deine Eltern sollten unbedingt einen Döner oder eine echte Currywurst aus Berlin essen.

38. In der Mühlenstraße findet ihr die berühmte Eastside Gallery.

39. Die größten Wolkenkratzer der Stadt befinden sich am Potsdamer Platz. Dort ist auch das Sony Center.

40. Viele Bars gibt es rund um den Nollendorfplatz.

41. In den Weltballon solltet ihr nur gehen, wenn ihr wirklich schwindelfrei seid.

42. Besucht die Gärten der Welt in Marzahn und picknickt dort gemütlich.

43. Ihr wollt mal was echt verrücktes machen? Dann versucht es doch mal mit Bungee-Jumping. Vom 125 Meter hohen Hotel Park Inn am Alexanderplatz könnt ihr euch in die Tiefe stürzen.

44. Zur Winterzeit darf man sich keinesfalls die vielen Weihnachtsmärkte entgehen lassen.

45. Im DDR-Museum gibt es Geschichte zum Anfassen.

46. Im Botanischen Volkspark Blankenfelde-Pankow könnt ihr Rehe füttern.

47. Besucht das Stasi-Museum in Lichtenberg.

48. Eine Trabbi-Safari durch die City wäre doch auch mal cooles, oder?!

49. Ein klassisches Konzert im Berliner Dom lohnt sich auch.

50. In der Strandbar in Mitte könnt ihr chillen.

P.S.: Du willst noch mehr News? Bei Facebook verpasst du nichts!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup