Social Media
Vagina

Love

5 Gründe, weshalb deine Scheide nach dem Sex juckt

iStock / spukkato

Wenn die Scheide juckt, kann das für Mädchen extrem unangenehm sein und ist total lästig. Dafür kann es aber mehrere Ursachen geben! KUKKSI erklärt dir, was möglicherweise dahinter stecken könnte. 

Es juckt, brennt und ist total lästig – Juckreiz in der Scheide ist total unangenehm. Die meisten Mädchen denken dabei sofort an eine Pilzinfektion – das muss aber nicht sein! Denn meist stecken dahinter ganz harmlose Ursachen – insbesondere dann, wenn der Juckreiz unmittelbar nach dem Geschlechtsverkehr auftritt.

5 mögliche Ursachen für den Juckreiz in der Scheide

Infektionen

Beim Sex kann man sich durchaus mit verschiedenen Bakterien oder Keimem anstecken. Beim Geschlechtsverkehr können sich Infektionen schneller ausbreiten. Diese können auch für ein heftiges Jucken sorgen – das tritt aber erst meist nach dem Sex auf. Durch Chlamydien, Gonokokken (Tripper), Syphilis, Candida Albicans, Herpes, Streptokokken, Staphylokokken und Trichomonas vaginalis können Infektionen ausgelöst werden.

Eine Allergie

Das ist eine relativ häufige Ursache! Wenn ihr mit einem Kondom verhütet habt und danach die Vagina juckt, hast du möglicherweise alle Latexallergie. Doch nicht nur der Gummi ist eine mögliche Ursache dafür: Auch eine Allergie auf Gleitmittel, Sextoys und parfümierte Substanzen sind keine Seltenheit.

Das Liebesspiel war zu heftig

Ihr hattet sehr andauernden und intensiven Sex? Und es ging durchaus auch mal härter zur Sache? In dem Fall wurde deine Scheide wohl wund gepoppt – und das kann anschließend zu einem unangenehmen Kucjreiz führen.

Deine Scheide ist zu trocken

Wenn dein Intimbereich beim Sex nicht ganz so feucht ist, kann das ebenfalls zu einem Juckreiz führen. Denn dadurch fehlt das natürliche Gleitmittel und die Scheide kann schneller wund werden. Notfalls kannst du auch etwas Gleitgel zurückgreifen.

Hormone

Die Hormone können sich auch immer mal wieder verändern oder ins Schwanken geraten – das kann sich dann auch auf deine Scheide auswirken, welche dann jucken kann. Unter anderem bei der Periode, Schwangerschaft oder auch hormoneller Verhütung spielen die Hormone manchmal verrückt

Was kannst du gegen den Juckreiz tun?

Es gibt eine Mittel, was du gegen den Juckreiz tun kannst – unter anderem gibt es dafür zahlreiche Salben, welche du auch ihne Rezept bekommst. Bei Infektionen oder dann, wenn der Juckreiz gar nicht mehr auf hört, solltest du unbedingt einen Frauenarzt aufsuchen. Schon gelesen? Diese Krankheiten können beim Blowjob übertragen werden

HINWEIS DER REDAKTION | Der Artikel ersetzt keinesfalls eine ärztliche Beratung! Der Inhalt von KUKKSI darf nicht dafür verwendet werden, eigenständig Diagnosen zu stellen – das kann nur ein ausgebildeter Arzt.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup