Social Media

Buzz

40 Grad! Die Horror-Hitzewelle kommt

iStock / batuhan toker

Meteorologen quatschen seit Tagen darüber, dass es endlich kühler werden soll. So kommt es auch – aber davor droht die extremste Hitzewelle des Jahres! Die Temperaturen können auf unfassbare 40 Grad steigen und damit sogar den Hitzerekord in Deutschland knacken.

Der bisherige Hitzerekord liegt bei 40,3 Grad in Deutschland und wurde in Kitzingen (Bayern) gemessen. In der nächsten Woche könnte die Marke geknackt werden. “In Ostdeutschland könnte es am Mittwoch in Sachen neuem Jahrhundertrekord sehr spannend werden”, sagt Dominik Jung von wetter.net laut bild.de.

Bis 40 Grad am Mittwoch

Am Montag wird es mit rund 30 Grad schon wieder ziemlich warm. Am Dienstag und Mittwoch könnte der Höhepunkt der Hitzewelle erreicht werden – sogar mehr als 40 Grad wären dann möglich. “Die Ausdauer dieser Hitzewelle ist für unsere Breiten beeindruckend. So eine lange Dauer ist bei uns eher nicht die Regel. Das ist eine Wetterlage, wie man sie nur aus dem Mittelmeerraum kennt”, meint der Wetter-Experte weiter. “So einen heftigen Sommer gab es noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnungen”, sagt Dominik Jung.

Der Hitze-Showdown läuft

Auf eine Abkühlung warten wir schon seit Wochen – und die kommt auch endlich! Nachdem die Hitzewelle am Mittwoch ihren Höhepunkt erreicht, gehen die Temperaturen ab Donnerstag deutlich runter. Es sind dann aber immer noch 28 Grad möglich – im Vergleich zu Werten abseits der 30 Grad, ist das deutlich erträglicher.

WERBUNG

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup